Angebote zu "Tödliches" (2 Treffer)

Kategorien

Shops

Im Rausch der Sinne DVD-Box
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Joy 2 (Frankreich 1985 / 91 Min. / FSK18):Joy und Joan erzählt die sinnliche Liebesgeschichte zweier faszinierend schöner Frauen. Joy´s (Brigitte Lahaie) makelloser Körper und ihr schönes Gesicht verwirren die Sinne der Männer. Der reiche Bruce (Pierre Londiche) versucht alles, um die Gunst des schlanken, blonden Topmodels zu gewinnen. In der exotischen Traumwelt Thailands legt er Joy Luxus, Macht und Männer zu Füßen. Doch Joy liebt nur den Macho Marc (Jean-Marc Maurel), der sie behandelt wie ein hübsches Spielzeug, an dem er rasch das Interesse verliert. Bruce versucht Joy um jeden Preis zu halten, notfalls gegen ihren Willen.-> Virtual Girl (USA 1998 / 83 Minuten / FSK 16):John Lewis, seines Zeichens Computerspezialist, soll ein Cyber Sex Programm testen. Er begibt sich in die künstliche Realität und trifft dort auf "Joy", eine perfekt programmierte Sex-Bombe, in die sich John verliebt. Doch womit er nicht rechnet: Joy ist eifersüchtig. Als dann auch noch ein Mordanschlag auf Johns Ehefrau verübt wird und es zu weiteren, seltsamen Todesfällen in der Firma kommt, scheint das Computerwesen auch die Realität unter seine Kontrolle gebracht zu haben...-> Pussycat Syndrome (Deutschland, Griechenland / 82 Min. / FSK18):Donna und Maria sind zwei attraktive Models, die ihren Urlaub gemeinsam in Griechenland verbringen. Hier können sie die Sonne und endlich auch sich selbst voll und ganz genießen. Ebenso wird Jagd auf alles gemacht, dass nicht bei drei auf den Bäumen ist. So schleppen sie auch einen Playboy namens Nico und seine versaute Ehefrau Maria ab. Auf der abgelegenen Villa der beiden kommt man sich näher ...-> Die nackte Wahrheit über Männer und Frauen (USA 1998 / 88 Min. / FSK16):Monogamie ist Verleugnung - alle Paare gehen fremd. Das zumindest behauptet Schriftsteller Art bei einer Party. Die anwesenden Paare bestreiten dies heftig. Aber wie das Leben so spielt: Joel lässt sich Entspannungsmassagen verpassen, während Ehefrau Sophie mit ihrem Professor schläft, Isaac geht mit einem Aufriss ins Bett und seine Frau Claudia mit Art - sollte er doch Recht haben?-> Die Reise zur Sexgöttin (USA 1970 / 84 Minuten / FSK 18):Der Privatdetektiv Hornee (Buddy Pantsari) wird beauftragt, in Afrika nach der dort vor 15 Jahren als Kind verschollenen Erbin eines Millionenvermögens zu suchen. Mit ihm auf die Expedition begeben sich seine Sekretärin und Geliebte, der Cousin der Vermissten nebst seiner zu S/M-Spielchen neigenden Ehefrau, die Reporterin Tender Lee (Elizabeth Knowles) sowie der Zoologe Livingston (Fletcher Davies). Letzterer hat ein eigenes Ziel: er will den legendären weißen Gorilla Nabucco fangen. Schon bald wird die Gruppe von den gefährlichen Meshpoka gefangen genommen, die sie ihrer Göttin Algona (Deek Sills) opfern wollen.-> Seitensprünge lohnen sich (Italien 1982 / 81 Min. / FSK18):Es waren einst vier Freundinnen, alles heiße Girls, die machten die ganze Männerwelt Italiens unsicher. Bis drei sich verliebten und heirateten.Als die alleingebliebene Vierte nun überraschend verstirbt, merken die drei, dass ihre Freundin wohl nicht so begeistert davon war, dass ihre Freundinnen ins Eheleben wechselten. Deshalb will sie ihnen noch einen reindrücken und vermerkt in ihrem Testament, das jede 333 Millionen Lire erben wird, wenn sie einen Seitensprung begeht. Die Beweisfotos müssen an den Notar gesendet werden...-> Animal Instinct (USA 1991 / 94 Min. / FSK18):Obwohl Elise (Linda Carol) begehrenswert, jung und hübsch ist, hat ihr älterer Mann Stanley, der ein viel beschäftigter Anwalt ist, schlagartig kein körperliches Interesse mehr an ihr. Das lässt sie gelangweilt und unzufrieden zurück und sie versucht ihre sexuellen Bedürfnisse auf andere Art und Weise zu befriedigen. Auf einer Vernissage lernt sie den geheimnisvollen Fotografen Renny (Martin Hewitt) kennen und erlebt mit ihm eine bis dahin unbekannte Lust- und Leidenschaft kennen. Unbewusst gerät Elise dabei jedoch in ein tödliches Spiel und in die Fänge eines perversen Frauenmörders.-> Cherie mon amour (D, ES, GR 1982 / 92 Minuten / FSK 18):Das aufstrebende Pop-Sternchen Catherine Chèrie (Berta Cabré) lebt zusammen mit dem reifen und freizügigen Autor Mantoni auf Gran Canaria. Als Mantoni verreist, versucht der Paparazzo Jan (Micha Kaptein), mit ihr anzubändeln und verliebt sich in sie. Doch als Mantoni, der nebenbei noch illegale Drogengeschäfte betreibt, früher zurückkehrt als erwartet, nimmt das Unheil seinen Lauf.-> Im Garten der Lust (Deutschland 2000 / 57 Min. / FSK18):Vier professionell gedrehte Sex-Szenen - Sybilles heiße blonde Nichte treibt es mit dem Poolboy; der es auch mit seinem Liebchen im Freien treibt. Nach der Entführung der Nichte dann: Sybille Rauch und ihr Tröster auf der Couch. Zum Schluss sieht man noch Sylvias attraktive Freundin, bzw. "Haushälterin" Dru Berrymore mit einem der Entführer zusammen beim Sex.

Anbieter: buecher
Stand: 28.05.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe